Midnight Sportabig Dübi

Datum/Zeit
Samstag - 28. 10. 2017 | 20:15 pm - 22:30 pm

Eventbeschreibung

Midnight Sport Dübendorf

Ausgehen am Samstagabend? Am besten in der Turnhalle Stägenbuck!
Freunde treffen, Musik hören, sich bewegen aber auch zusammen Handyfilme kucken und einfach chillen. Das sind wichtige Freizeitbedürfnisse von Jugendlichen. Bald bietet das Projekt Midnight Sports Dübendorf die Gelegenheit diese zu vereinen. Als Alternative zum üblichen Konsumangebot können Jugendliche in der offenen Turnhalle Tanzen, Fussball spielen, Trampolin springen oder eben einfach hängen.
Am 28. Oktober 2017 startet die zweite Saison des Projektes Midnight Sports Dübendorf. Es bietet jeden Samstagabend von 20.15 bis 22.30 Uhr einen konstanten Treffpunkt für Jugendliche ab der Oberstufe in der Turnhalle Stägenbuck. Ziel ist es, Jugendlichen aus Dübendorf eine sinnvolle und kostenlose Freizeitaktivität am Samstagabend zu bieten. Sie können sich dabei aktiv sportlich betätigen, neue Sportangebote kennenlernen, aber auch einfach „abhängen“ und Musik hören. Sport ist zudem ein wichtiges Instrument der Gewalt- und Suchtprävention, der Gesundheitsförderung und der gesellschaftlichen Integration.

Jugendliche sind Coaches
Die Jugendlichen werden stark in die Organisation und Durchführung der Veranstaltungen mit eingebunden. Jugendarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit Dübendorf (KJAD) und der reformierten Kirche planen das Projekt zusammen mit jungen Erwachsenen. Diese sogenannten Senior Coaches sind den Jugendlichen Vorbilder und führen durch das Abendprogramm. Auch Jugendliche im Oberstufenalter helfen als Junior Coaches in der Turnhalle mit.

Der Fachausschuss Prävention und Gesundheitsförderung macht es möglich
Um das Projekt jeden Samstag durchführen zu können und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen, braucht es eine breite Trägerschaft. Diese wurde im Fachausschuss Prävention und Gesundheitsförderung gefunden. Die katholische und die reformierte Kirchgemeinde, die Primarschule Dübendorf und die Sekundarschule Dübendorf-Schwerzenbach unterstützen das Projekt in der Pilotphase materiell, die Kinder- und Jugendarbeit und die reformierte Kirche zudem personell mit ihren Jugendarbeitern. Begleitet wird Midnights Sports Dübendorf durch die Stiftung Idee Sport, die über die Erfahrung von über 100 Projekten der offenen Turnhallen in der ganzen Schweiz verfügt.

Bei Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:
Michael Hauser, Jugendarbeiter KJAD, michael.hauser@duebendorf.ch, 044 801 83 53.

 

Gesamtprogramm

Alle Veranstaltungen von Jugendanimation
Alle Veranstaltungen von KJAD
Alle Veranstaltungen von Treff Galaxy